Plato

Netzmittel zur Verbesserungder Benetzungsfähigkeit der Spritzbrühe Zusatzstoff nach § 42 des Pflanzenschutzgesetzes

  • Verminderung des Aufplatzens bei Süßkirschen
  • Verbesserung der Fruchtgröße bei Birne

Eigenschaften und Wirkungsweise
Plato ist ein Netzmittel zur Veränderung der Oberflächenspannung des Wassers und zur Verbesserung der Benetzbarkeit wasserabstoßender Oberflächen.
Der Inhaltsstoff Tryptophan ist eine essenzielle natürliche Aminosäure, die vorwiegend in den Wachstumszentren wie Triebspitzen, jungen Blättern und Samen gebildet wird. Tryptophan spielt eine zentrale Rolle in der Biosynthese der IAA (Indol-3-Essigsäure: natürlicher Wuchsstoff der Pflanze) und fördert somit die Zellstreckung, stimuliert die Apikaldominanz und fördert das Längenwachstum in der Pflanze.

Insbesondere verhindert der Zusatz von Plato die Spritzfleckenbildung, zum Beispiel bei der Bekämpfung von Fruchtfäule oder Lagerkrankheiten bei Kernobst oder Steinobst.
Der Geschmack des Erntegutes wird nicht beeinflusst.

Plato wird schnell in die Pflanze aufgenommen, hat keine Nebenwirkungen auf Nützlinge sowie eine sehr gute Verträglichkeit auf der Pflanze.

Produktprofil

Wirkstoff
50 g/l L-Tryptophan
Formulierung
Wasserlösliches Konzentrat (SL)
Zulassungsnummer
006262-60