Katana

Unkrautbekämpfung flexibel und dauerhaft

  • Breites Wirkungsspektrum
  • Lange Dauerwirkung
  • Flexibel in der Mischung

Eigenschaften und Wirkungsweise:
Der Wirkstoff Flazasulfuron gehört zur Wirkstoffgruppe der Sulfonylharnstoffe. Er wird sowohl über das Blatt als auch über die Wurzeln von den Pflanzen aufgenommen. Mit dem Saftstrom findet eine Verteilung in der Pflanze statt. Die herbizide Wirkung erfolgt über die Hemmung des Enzyms Acetolactat Synthase (ALS) in den Zellen der Unkräuter und Ungräser. Diese stellen das Wachstum unverzüglich ein, verfärben sich, und sterben anschließend langsam ab. Aufgrund seiner Blatt- und Bodenwirkung verhindert Katana auch den Neuauflauf aus Samen und besitzt eine Wirkungsdauer von mehreren Monaten.

Produktprofil

Wirkstoff
250 g/kg Flazasulfuron
Formulierung
Wasserdispergierbares Granulat (WG)
Zulassungsnummer
004837-60