Versuchsstation

Geschichte

Belchim Crop Protection erkannte schnell die Notwendigkeit zur Durchführung von eigenen Versuchen. Mit dem Unternehmen wuchs so auch die Bedeutung einer eigenen dauerhaften Versuchsstation. Im Jahr 2006 wurde die Belchim Versuchsstation, nahe Londerzeel (Belgien) gegründet.

 

Aktivitäten

Feldversuche

Detaillierte Kenntnis über die Wirksamkeit und Selektivität eines Wirkstoffes, zusammen mit der Entwicklung von Formulierungen, einem kompatiblen Profil und andere Eigenschaften eines Moleküls sind wichtig für den Erfolg eines Pflanzenschutzmittels. Auf der Belchim Versuchsstation haben wir rund 10 Hektar Land zur Verfügung, auf denen alle gängigen  Kulturen, sowohl ein- als auch mehrjährige, angebaut werden. Unsere Pflanzenschutzmittel werden in Spritzstrategien entwickelt, getestet, verglichen und integriert, um so die bestmögliche Lösungen zur Bekämpfung der Vielzahl von Schädlingen, Unkräutern und Krankheiten zu entwickeln.

Wir führen diese Versuche aus zwei Gründen durch: Zum einen um stets unser eigenes Wissen zu erweitern und zum anderen um dieses Wissen an unsere Kunden weitergeben zu können. Insbesondere die Diskussionen  und der Ideenaustausch über die durchgeführten Versuche und die gemeinsame Betrachtung von neuen Ansätzen und Lösungen für die Zukunft stehen hierbei im Vordergrund. Auf diese Weise kann das gemeinsame Wissen dazu beitragen den Anbauern bei Ihrer Arbeit zu helfen und eine gemeinsame Zukunft zu gestalten.


Labor- und kleinräumige Versuche

Das Wirkstoff-Screening und die gründliche Untersuchung der Wirkungsweise und Eigenschaften unserer Produkte erfolgt im Labor und in kleinräumigen Topfversuchen.

 

Unser Auftrag

Auf unserer Versuchsstation etablieren wir ein europäisches Wissenszentrum für die laufende Weiterbildung unserer eigenen Mitarbeiter sowie für Berater und Kunden.

 

Belchim Wetter

 

Designed by Pedro
Scroll to Top