Cookies & Website Analysis 

The websites and third-party scripts may use cookies or local storage. Cookies and local storage can be used to identify a returning visitor. Cookies and local storage in themselves to not identify you as an individual. 

proagro - Naa SL

Pflanzenwachstumsregulator in Apfel und Birne

  • Unterstützung der Ausdünnung

  • Reduktion des Vorerntefruchtfalls

  • Alternanzbrechung

  • Idealer Partner zu MaxCel®

 

Zulassungsnummer 005115-60
Wirkstoff(e) 100 g/l (9,67 % w/w) 1-Naphthylessigsäure;
enthält bis zu 22 g/L Natriumhydroxid
zur Regulierung des pH-Wertes
Formulierung Lösliches Konzentrat in Wasser
Packungsgröße(n) 12 x 500 ml

Eigenschaften und Wirkungsweise
Das Produkt ist ein Pflanzenwachstumsregulator, der vor vorzeitigem Fruchtfall in Apfel- und Birnenbäumen schützt, sowie als Fruchtausdünner in Apfelbäumen wirkt. Das Produkt wirkt sich nicht auf den Reifeprozess der Frucht aus.

Anwendungsempfehlung

Fruchtausdünnung in Apfelbäumen
Anwendungszeitpunkt und Anzahl der Anwendungen:
Es sollte eine Anwendung zwischen 8 und 12 mm Fruchtdurchmesser erfolgen (BBCH 71).
Aufwand:
0,05 l/ha und je m/Kh in 333 l Wasser/ha und je m/Kh

Minderung des Vorernte-Fruchtfalls in Apfel- und Birnenbäumen
Anwendungszeitpunkt und Anzahl der Anwendungen:
Die erste Anwendung sollte etwa 14 Tage vor der Ernte erfolgen.
Die zweite Anwendung sollte spätestens 7 Tage vor der Ernte erfolgen.
Während der Anwendung Stiel sowie Stielansatz der Frucht fachgerecht feucht halten.
Anwendung an trockenen Früchten bei niedriger Regenerwartung.
Bevorzugt nachmittags an warmen Tagen.

Aufwand:
0.05 l/ha und je m/Kh in 333 l Wasser/ha und je m/Kh

Wartezeiten: 7 Tage

Anwendungstechnik:
Große Mengen an Wasser benutzen
333 l/ha und je Meter Kronenhöhe.
Anwendungstechnik

Ansetzen der Spritzbrühe
Spritzflüssigkeitsreste sind zu vermeiden. Es ist nur so viel Spritzflüssigkeit anzusetzen,
wie tatsächlich benötigt wird (Entsprechende Berechnungen unter
Einbezug von Wassermenge, der zu behandelnden Fläche und der Menge an
benötigtem Produkt sind vorher anzustellen).

Spritztechnik
Nicht zerstäuben/vernebeln! Eine Abdrift oder ein Verwehen von Spritzflüssigkeit
ist zu vermeiden. Beim Ausbringen ist auf eine feintropfige, gleichmäßige
Verteilung der Spritzflüssigkeit sowie eine gute Benetzung zu achten.

Zulassungsinhaber und Hersteller
AMVAC Netherlands B.V.
Kokermolen 5
3994 DG Houten
Niederlande

 

Belchim Wetter

 

Designed by Pedro
Scroll to Top