BELCHIM - NEWS CENTER

Dienstag, September 19, 2017

Aktuelle Weinbauempfehlung zu Pero & Oidium

  • Zugriffe: 185

Die derzeit unbeständige Witterung bei gemäßigt warmen Temperaturen mit Schauernund Gewittern fördert die Entwicklung der Reben, aber auch der Krankheiten. In manchen Regionen wurden Ölflecken gefunden. Dort sollte bei der Peronosporabekämpfung auf maximale Sicherheit geachtet werden. Auch Oidium kann in einer erneuten Warmphase durchaus schnell zu einem Problem werden.

 

 

Unsere Empfehlung in dieser Situation

MILDICUT ® 4 l/ha  + KUSABI® 0,3 l/ha

(Wasseraufwandmenge bis 1600 l/ha)

Hinweise 

  • Achten Sie auf konsequenten Wirkstoffgruppenwechsel
  • Ergänzen Sie diese Mischung bei Bedarf mit einem Spezialbotrytizid
  • Zur Erhöhung der Widerstandskraft der Reben kann der Zusatz  phosphonathaltiger Produkte die Wirkung von Mildicut ergänzen!

 

PS: Der Einsatz von MILDICUT® und KUSABI® ist auch in Tafeltrauben möglich!

Belchim Wetter

 

Designed by Pedro
Scroll to Top