Cookies & Website Analysis 

The websites and third-party scripts may use cookies or local storage. Cookies and local storage can be used to identify a returning visitor. Cookies and local storage in themselves to not identify you as an individual. 

BELCHIM - NEWS CENTER

Montag, Oktober 22, 2018

Proman – das Multi-Flex Herbizid erhält Zulassung in Kartoffeln

  • Zugriffe: 4716

 

 

 

 

Kartoffel-Anbauer können aufatmen!

Ihnen steht  nun rechtzeitig zur Kartoffelsaison unser Multi-Flex Herbizid Proman® zur Verfügung. Multi-Flex bedeutet, dass Proman® die ideale Basis für alle Unkrautsituationen ist.

 

Es zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Breites Wirkungsspektrum
  •  Flexibel kombinierbar mit vielen Mischpartnern
  • Verträglich in allen Kartoffelsorten
  • Flexibel anwendbar nach Pflanzung bis zum Auflauf

 

Proman® -Für einen blitzsauberen Kartoffelacker!

 

Proman® besticht durch eine moderne SC Formulierung, die den Wirkstoff  Metobromuron enthält. Die Aufwandmenge beträgt 3,0 l/ha, kann aber je nach Mischpartner auf 2,0 - 2,5 l/ha reduziert werden.

 

Eigenschaften und Wirkungsweise

Proman® hat eine breite Zulassung im Vorauflauf bis kurz vor dem Durchstoßen der Kartoffeln gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter, Einjähriges Rispengras und Hühnerhirse.

Proman® führt zur Hemmung der Photosynthese im Photosystem II und gehört der Wirkstoffklasse HRAC C2 an. Damit besteht mit Metobromuron eine Option zur Wirkungsabsicherung in Strategien bei der Bekämpfung resistenter Gänsefußarten.

Die Aufnahme von Proman® erfolgt hauptsächlich durch das Wurzelsystem und wird systemisch über das Xylem in die Blätter verteilt. Die sehr gute Wasserlöslichkeit sorgt auch bei schwierigen Witterungsverhältnissen für eine gute Aufnahme über das Wurzelsystem.

Umfangreiche Versuche belegen die hohe Verträglichkeit in allen Kartoffelsorten, so dass das Produkt universell und flexibel einsetzbar ist.

 

 

Belchim investiert in leistungsfähige Wirkstoffe

 

Proman® enthält den Wirkstoff Metobromuron. Dieser Wirkstoff war bereits in der Vergangenheit in verschiedenen Formulierungen in einer Vielzahl von Kulturen

zugelassen. Belchim erwarb die weltweiten Rechte und hat in den letzten Jahren in die Weiterentwicklung dieses Wirkstoffes investiert. Dabei wurde das Registrierungsdossier komplett neu erarbeitet, so dass die Behörden Metobromuron wie einen neuen Wirkstoff behandeln. Die Einführung von Proman®  ist der erste Schritt in einer Reihe von Produktinnovationen in den nächsten Jahren.

 

Neues System im Kartoffelbau möglich

Mit Proman® erhält der Landwirt einen entscheidenden Baustein für eine komplette Unkrautbekämpfung in der Kartoffel. Proman® solo deckt bereits ein breites Unkrautspektrum ab und bietet damit die Basis für alle erdenklichen Unkrautstrategien. Die gute Mischbarkeit mit vielen anderen herbiziden Wirkstoffen macht dies möglich.

Außerdem sorgt die hohe Verträglichkeit für den Einsatz in allen Kartoffelsorten. Flexibel ist auch der Einsatztermin: Von der Pflanzung bis kurz vor dem Durchstoßen der Kartoffeln ist der Einsatz möglich und erleichtert die Einbindung in den betrieblichen Ablauf im Kartoffelanbau.

 

Zum aktuellen Zeitpunkt hat das Produkt eine Anwendungszulassung in den Reifegruppen 3 (mittelfrüh) bis 4 (mittelspät-spät). Eine Erweiterung auf alle Reifegruppen wird kurzfristig angestrebt.

 

 

® Eingetragenes Warenzeichen von Belchim Crop Protection NV/SA

Belchim Wetter

 

ANMELDUNG NEWSLETTER

Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte unserer „Datenschutzerklärung“. Mit einem Klick auf den „Anmelden“ Button erhalten Sie unseren Newsletter und erklären sich bereit, dass wir Ihre Informationen gemäß diesen Bedingungen verarbeiten können

Designed by Pedro
Scroll to Top